Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie dient der Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungsapparats (Gelenke, Muskeln und Nerven). Es können Blockierungen gelöst und Muskelhartspann durch die Widerherstellung der physiologischen Beweglichkeit beseitigt werden.

Krankengymnastik

Krankengymnastik

ist eine Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln , mit der v. a. die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll. Diese Behandlungstechnik dient der Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit, des Muskelaufbaus und der Schulung von Koordination eines oder mehrerer Gelenke durch aktive und passive Maßnahmen.

 

Massagen

Die Massage,

dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein. Der Stoffwechsel in der Muskulatur wird angeregt und damit der Muskelhartspann gelöst, es kommt zur Entspannung in diesem Bereich.

Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage

ist eine Therapieform der physikalischen Anwendungen; ihre Wirkungsweise ist breit gefächert. Sie dient vor allem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine), welche nach Traumata oder Operationen entstehen können. Besonders häufig wird diese Therapie nach einer Tumorentfernung nötig.

Fangoparaffinpackungen

Fangoparaffinpackungen

diese Wärmeanwendung dient zur Entspannung und Schmerzlinderung verspannter Muskulatur.

Ultraschalltherapie

Die Ultraschalltherapie

ist ein Teilbereich der Physikalischen Therapie bzw. der Elektrotherapie und beschreibt ein medizinisches Verfahren zur Schmerzlinderung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen mittels Ultraschall. Der Frequenzbereich der Ultraschalltherapie liegt zwischen 0,8 und 3 MHz.[1]

Zur Behandlung wird ein Schallkopf gleichmäßig über die mit Kontaktgel bedeckte, erkrankte Stelle geführt, der Wärme und Gewebebewegung im Körperinneren erzeugen soll. Hierbei ist zwischen einer Behandlung mit Dauerschall und einer Behandlung mit Impulsschall zu unterscheiden.

Des weiteren bieten wir an:

  • PNF

  • Kinesiologisches Tapen

  • Kleinkindturnen/Säuglingsgymnastik

  • Fußreflexzonentherapie

  • Marnitz Therapie

Physiotherapie Sylvia Kühn, Pfaffensteinstr. 8, 04207 Leipzig, Tel.: 0341 2465627